Eure Texte

Tanya Stewner: Alea Aquarius – Die Macht der Gezeiten

„Die Macht der Gezeiten“ ist der vierte Band und sehr spannend. Er handelt von einem Mädchen namens Alea. Sie lebt auf einem Schiff, die Crucis, mit ihren Freunden Tess, Lenox, Ben und Sammy. Alea ist ein Meermensch, unter Wasser verwandeln sich ihre Knubbel hinter den Ohren zu Kiemen und sie bekommt Flossen an den Händen und Füßen. Lenox ist ein halber Meermensch.
Die Bande auf der Crucis, die sich Alpha Cru nennt, wird von einem gefährlichen Gangster gejagt. Er ist auch ein Meermensch, hasst aber alles Magische. Vor elf Jahren hat er die Meerwelt ausgelöscht. Er ist ein Doktor und hat einen tödlichen Virus ins Wasser gebracht. An dem ist auch Aleas Mutter gestorben… sie konnte Alea aber noch an eine Frau weitergegeben. Bis Alea die Crucis fand, hat sie bei ihrer Pflegemutter gelebt. Fangt mit dem ersten Band an!

stern stern stern stern stern

Malina, 9 J.

10 Sep 2018
/

Hanne Dietz: Natascha gefährlich blond – Drei Zicken und ein Todesfall

Natascha hat einen neuen Freund. Muss das aber geheim halten, denn sonst verliert er seinen Job. Ausserdem muss Sie ihrem Bruder aus dem Schlamassel helfen und dem besten Kumpel etwas gestehen. Dabei wollte Natscha eigentlich einfach das Leben geniessen. Als wäre das nicht alles schon genug, taucht auch noch Nataschas Ex-Freundin Silvy auf und ein Zickenstreit beginnt. Das Leben spielt wieder total verrückt. Ich finde das Buch sehr toll! Ich würde es allen empfehlen, die das erste Buch schon gelesen haben und etwa 12-14 Jahre alt sind. Ich bin ein grosser Fan! Lest es auch! 😋

stern stern stern stern stern

Emma, 12 J.

10 Sep 2018
/

Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

Im Buch geht es um Harry Potter, der jetzt erwachsen ist. Harry hat Kinder bekommen und zwei der Kinder gehen jetzt auf Hogwarts. Albus der neu auf Hogwarts kommt hat Angst, dass er nach Slytherin kommt und genau das passiert. Dort findet Albus einen neuen Freund und erlebt mit ihm viele gefährliche Abenteuer. Albus hat auch Streit mit seinem Vater Harry, der ja sehr berühmt ist. Mir gefällt das Buch aber leider ist es kein richtiges Buch. Es ist nur das Drehbuch zum Theater. Mir gefällt es trotzdem und ich finde es auch als Drehbuch spannend. Ich würde das Buch allen empfehlen, die schon 11 Jahre alt sind und alle anderen Bücher gelesen haben. Es ist auch für alle die gerne Drehbücher lesen und es gerne abenteuerlich haben. Wenn ihr dieses Buch nicht lesen wollt, weil es ein Drehbuch ist, dann könnt ihr ja alle anderen Bücher über Harry Potter und seine Freunde lesen. Die sind sehr zu empfehlen! 👍🏻👍🏻👍🏻

stern stern stern stern stern_grau

Emma, 12 J.

30 Jul 2018
/

Hannah Dietz: Natascha gefährlich blond – Mit Lipglos undercover

Im Buch geht es um ein Mädchen namens Natascha. Sie ist schon 17 Jahre alt und kommt auf eine neue Schule, weil sie von der letzten Schule geschmissen wurde. Natascha hat einen Bodyguard den sie extrem nervig findet. Und plötzlich findet Natascha eine Leiche im Biolabor. Natascha macht sich auf die Suche nach dem Mörder und machte  eine geheimnisvolle Endteckung. Ich finde das Buch sehr witzig und auch sehr spannend beschrieben. Es ist abenteuerlich und am Schluss eine Liebesgeschichte. Ich finde es die perfekte Mischung. Ich empfehle es allen die etwa in meinem Alter sind und es gerne gefährlich und witzig zu gleich haben.😋

stern stern stern stern stern

Emma, 12 J.

 

30 Jul 2018
/

Nina Weger: Die sagenhafte Saubande Kommando Känguru

Es geht um Matheo. Er geht mit seiner Tante Ulla in den Safaripark. Auf der Zugfahrt treffen sie eine Frau mit zwei Pudeln namens Nero und Toffy. Die Hunde werden Matheos beste Freunde. Die Besitzerin Irene wird Tante Ullas Freundin. Zufällig wollen die auch in den Tierpark. Dort ist aber ein Riesen Chaos! Dem Direktor sein Lieblingskänguru ist verschwunden! Mit Hilfe von den Hunden und der etwas schwierigen Polly, ein gleichaltriges Mädchen, die er mitten im Fall kennenlernt, begibt sich Matheo auf die Suche.
Das Buch ist sehr gut geschrieben! Es ist auch immer sehr spannend! Mir hat es extrem gefallen. Ich empfehle euch sehr, die Rückseite des Buches nicht zu lesen! Ich habe es glücklicherweise nicht gelesen! Ich finde, die Zusammenfassung verrät etwas, und es wäre spannender, wenn man es erst im Buch entdeckt!

stern stern stern stern stern

Malina, 10 J.

30 Jul 2018
/

Sarah Mlynowski: Murksmagie – Die super-duper Schulfestshow

Es geht im Buch um eine Welt, in der es fünf verschiedene Zauberer gibt. Ein Mädchen namens Nory ist ein Fluxer. Sie kann sich in verschiedene Tiere verwandeln. Weil sie sich aber nur in Mischmasch Tiere verwandeln kann und weil sie bei ihrer Schule die Akademiegenieprüfung vermasselt hat, hat ihr Vater sie zur Tante Margo geschickt. Da ist sie in eine Zauberschule gegangen. Aber in eine Zickzack-Klasse. Da waren andere Kinder, die auch nicht „normal“ waren. Irgendwann verkündete der Schulleiter wie jedes Jahr ein Schulfest, an dem jede Klasse eine Show vorführen sollte. Bei jeder Klassenstufe gibt es einen Gewinner!! Die Zickzack-Klasse musste erst einmal eine Idee haben, es gab auch noch andere Probleme. Irgendwie schaffen sie es, eine Show hinzukriegen!! Mehr kann ich euch nicht verraten! Es ist sehr spannend. Ich empfehle es sehr!!

stern stern stern stern stern

Malina, 10 J.

30 Jul 2018
/

Sabine Ludwig: Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft

Felix geht ins Otto-Leonard Gymnasium. Otto Leonard haust immer noch in einem Gemälde. Mit Hilfe einer Kugel kann er beliebige Menschen auf etwa sieben cm schrumpfen. Diesmal sind seine Eltern dran. Felix muss sie hüten, wie zwei kleine Kinder. Dazu will Felixs Vater auch noch in Dubai arbeiten und die ganze Familie soll mitkommen! Mit Hilfe seiner Gang, in der Mario, Robert, Chris und Ella sind, schafft er es, seine Eltern wieder auf normale Grösse wachsen zu lassen.
Mir hat das Buch sehr gefallen. Es ist das „Buch zum Film“ und ich habe den Film schon gesehen. Es hat tolle farbige Bilder vom Film drin.

 

 

stern stern stern stern stern

Malina, 10 J.

30 Jul 2018
/

James Riley: Weltenspringer

Ein Junge namens Owen sieht einer Mitschülerin, Bethany, aus Versehen zu wie sie in ein Buch springt. Er schafft es, sie zu überreden, dass sie ihn auf eine Reise mitnimmt. Da vergisst Owen jedoch eine wichtige Regel: Man darf sich nie in eine Geschichte einmischen. So bricht ein riesen Chaos in der Geschichte los.
Die Idee war sehr gut. Es war auch extrem spannend. Manchmal habe ich mir gewünscht, in mein Lieblingsbuch springen zu können, und die gleiche Fähigkeit zu haben wie Bethany.
Aber am Schluss wurde es sehr kompliziert. Ich musste mich sehr anstrengen, um es zu verstehen und überhaupt weiterzulesen. Ich finde der Autor hätte es weniger kompliziert schreiben müssen, oder ich bin einfach noch ein bisschen zu jung.

stern stern stern stern stern_grau

Malina, 10 J.

30 Jul 2018
/

Sarah Welk: Ziemlich beste Schwestern, Quatsch mit Soße

Es geht um die zwei Schwestern Florentine und Mimi, die in einer kleinen Stadt wohnen. Gegenüber von Ihnen wohnt der Onkel von Mimi und Flo. Flo ist der Spitzname von Florentine. Der Onkel heisst Jussi. Jussi hat ein Jungen namens Mats. Mats ist zwölf Jahre alt. Die Geschichte war lustig. Da es sehr gross geschrieben ist, hatte ich es schnell gelesen.

stern stern stern stern stern_grau

Antonia, 9 J.

16 Jul 2018
/

Joanne K. Rowling: Die Märchen von Beedle dem Barden

Die Märchen sind sehr spannend. Manchmal auch ein bisschen brutal, wenn man sich vorstellt, dass das die Mütter ihren, etwa fünfjährigen Kindern, erzählt haben. Ich darf hier eigentlich nicht viel mehr über den Inhalt des Buches erzählen, denn sonst ist es für euch nicht mehr spannend. Trotzdem muss ich noch etwas erwähnen. Am Ende von jedem Märchen hat es eine sogennnte „Anmerkung von Professer Dumbledore“. Da tut Joanne K. Rowling, so als wäre sie Dumbledore. Ich finde es zwar eine gute Idee, aber das ist für mich überhaupt nicht spannend. Nach etwa zwei Geschichten habe ich diese „Anmerkungen“ einfach ausgelassen. Dazu spielt die letzte Geschichte im 7. Band von Harry Potter eine grosse Rolle. Die „Anmerkung von Dumbledore“ erzählt zwar nichts, warum diese Geschichte dort so eine grosse Rolle spielt, aber die Geschichte ist dann im 7. Band nicht mehr spannend. Ich empfehle diese Geschichte, allen, die den 7. Band gelesen haben. Man kann auch einfach die „Anmerkung“ auslassen, dann ist es trotzdem spannend.

stern stern stern stern_grau stern_grau

Malina, 10 J.

09 Jul 2018
/
theme by teslathemes