Eure Texte

Jenny Nimmo: Charlie Bone und die sprechenden Bilder

Als erstes muss ich sagen, es ist wirklich ein supergutes Buch. Fast so gut wie Harry Potter, und das muss bei mir schon was heissen! Es geht um einen Jungen namens Charlie Bone. Als er ein Bild in die Hand bekommt, erfährt er von seiner Gabe: Er hört die Stimmen von den Menschen, die auf den Fotos zu sehen sind. So wird er von seiner Grossmutter und seinen Tanten, gegen seine Willen, auf die Bloor Akademie geschickt, eine Schule für sonderbegabte Kinder. Dort erfährt er, dass er ein Nachkomme vom roten König ist. Er lernt andere Kinder kennen, die auch so besondere Gaben haben. Auf diese Schule gehen aber auch andere Kinder wie musik-, schauspieler- und zeichnenbegabte. So beginnt das grösste Abenteuer von Charlies Leben. Es zieht einen richtig in den Band rein und man kann nicht mehr aufhören, zu lesen! Zum Glück gibt es noch sieben weitere Bände, die alle auch sehr spannend sind (ich hab sie alle schon gelesen)! Ich empfehle die Bücher sehr!
stern stern stern stern stern
Malina, 10 Jahre
27 Jul 2019
/

Richard Bach: Die Möwe Jonathan

Ich finde das Buch sehr toll, obwohl es nicht Action ist. Ich habe es an einem Abend durchgelesen, denn es ist nicht besonders dick. Darin geht es um die Möwe Jonathan. Sie ist anders als die anderen Möwen.  Jonathan möchte gerne sehr gut fliegen können. Darum übt er jeden Tag weiter an seiner Flugkunst, statt Fische auf den Fischerbooten zu stibitzen. Die anderen Möwen sind damit aber nicht einverstanden. Aber Jonathan weigert sich, mit den anderen zu Essen. Schliesslich wird er aus dem Schwarm ausgeschlossen. Er beginnt sein eigenes Leben und ist glücklich. Ihr denkt jetzt, das ist jetzt das Ende, aber nein, es geht noch weiter,  aber das  müsst ihr selber lesen. Der Autor beschreibt richtig genau, wie Jonathan seine Kurven fliegt. Das bringt einen zur inneren Ruhe. Ich empfehle es für Kinder und Erwachsene, auch wenn sie nur so magische oder ganz dicke und spannende Bücher mögen, (so eine bin ich nämlich!).
stern stern stern stern stern
Malina, 10 Jahre
27 Jul 2019
/

Akram El-Bahay: Wortwächter

Tom muss in den Sommerferien zu seinem Onkel David nach England.Wärend seine Eltern eine für 12 Jahre verspätete Hochzeitreise nach Paris fahren.Für Tom das schlimmste:Weder ein Fernseher noch Internetverbindung.Doch alls Onkel David eines Morgens verschwindet beginnt ein spannendes Abenteuer.Und Tom lernt den Spass am lesen. Doch lest selbst!😉Es ist ein tolles Buch das einem die Magie des Lesens wider bewusst macht.Ich fand es ein tolles und spannendes Buch.
stern stern stern stern stern
Lila, 10 Jahre

27 Jul 2019
/

Jordan Stratford: Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle

Mary ist aufgeregt sie bekommt privat Unterricht, mit Ada. Ada ist patzig, aber ein Genie. Dann gründen sie einen Detektiv Club, der heisst Wollstonecraft.  Und schon sind sie in einem spannenden Fall. Ich fand das Buch sehr gut. Der Fall war auch spannend. Am Schluss gibt es eine tolle Überraschung. Ihr müsst das Buch unbedingt lesen.
stern stern stern stern stern
Anna, 10 Jahre
27 Jul 2019
/

Tuutikki Tolonen: Monsternanny – eine ungeheuerliche Überraschung

Es geht um eine Familie, deren Vater die meiste Zeit weg ist, und deshalb nennen die Kinder ihn „die unsichtbare Stimme“. Da die Mutter eine Ferienreise gewonnen hat, braucht es eine Nanny. Das Ungewöhnliche ist, dass die Nanny ein Monster ist. Ich fand das Buch witzig und gut. Manchmal war es aber ein bisschen schleppend.
stern stern stern stern
Anna, 10 Jahre

27 Jul 2019
/

Welk, Sara: Ziemlich beste Schwestern. Quatsch mit Sosse

Mimi und Florentine (Flo) sind Schwestern und erleben zusammen allerlei Abenteuer. Ich fand es sehr toll, dass Mimi & Flo die Mäuse gerettet haben.  Mimi & Flo haben viele Ideen, doch immer läuft irgendetwas schief… Es ist ein sehr lustiges und witziges Buch. Ich empfehle es ab ungefähr 6 Jahre.
stern stern stern stern stern
Sina, 7 Jahre
27 Jul 2019
/

Fabian Lenk: Die Zeitreisenden. Leonardo da Vinci und die Verräter

Die Zeitdetektive reisen nach Florenz ins Jahr 1505 nach Christus. Der gefährliche und skrupellose Fürst Borgia will die Stadt in seine Gewalt bringen. Für das soll ihm Leonardo da Vinci Waffen und eine Flugmaschine bauen. Ist da Vinci auf seiner Seite oder hat er ganz andere Pläne? Die Zeitdetektive beginnen zu ermitteln. Ich finde die Zeitdetektive cool weil: Die Geschichten sind auf echten historischen Fakten aufgebaut und sind mega spannend. 🙂
stern stern stern stern stern
Lila, 10 Jahre
27 Jul 2019
/

Widmark, Martin: Das Katzengeheimnis

In Valleby (einer kleinen Stadt in Schweden) findet ein groser Modewettbewerb statt. Wer errät den Modetrend vom nächsten Jahr? Für den Wettbewerb reist extra der Weltbekannte Modedesigner Jean-Pierre aus Paris an. Doch als seine Katze Lulu verschwindet und ein Erpresserbrief auftaucht, droht die Modeschau zu platzen. Mir hat das Buch gefallen den es ist spannend und hat auch witzige Stellen. Es ist einfach zu lesen und ich habe es an einem Tag gelesen.
stern stern stern stern
Lila, 10 Jahre

27 Jul 2019
/

J.K. Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Die Ferien enden für Harry Potter „toll“, denn seine schreckliche Tante kommt zu Besuch und benimmt sich so unmöglich, dass sie bald darauf an der Decke schwebt dank Schwebezauber, klar ist das Zaubern in den Ferien verboten und natürlich weiss das Harry. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Doch das Gegenteil ist der Fall. Vielleicht hat es damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in der Schule ist? Mit seinen Freunden Ron und Hermine macht er sich daran, das Geheimnis aufzudeken.Es ist wie alle Harry Potter Bücher total spannend. Mir hat es gefallen und es war mega cool.
stern stern stern stern stern
Lila, 10 Jahre

27 Jul 2019
/

Stevens, Robin: Alles über Wells & Wong Mordfälle und Sahnetörtchen

Daisy Wells und Hazel Wong haben in einem Englischen Internat für junge Damen 1930er Jahren ein Detektivbüro geründet. Dieses Buch ist ein Muss für alle Wells & Wong-, aber auch Detektiv-fans. Es hat verschiedene kleine, aber auch echte Fälle. Man lernt etwas über Geheimschriften, es hat Rezepte, Detektiv Tipps und die Autorin kommt zu Wort.
Mir hat es gut gefallen, denn ich finde Wells & Wong und allgemein Detektivgeschichten cool.
stern stern stern stern stern
Lila, 10 Jahre
27 Jul 2019
/
theme by teslathemes