Eure Texte

Fabian Lenk: Dr. Dark und das Geheimnis der goldenen Stadt

Dr. Dark und das Geheimnis der goldenen Stadt ist ein Buch das ich besonders für Kinder empfehle die Fan von Technik und Wissenschaft sind, sowie für Abenteurer und kluge Köpfe.

Spannend ist auch immer, dass es um die klugen Zwillinge Leandro und Luna und um Tinnie (der lustige und optimistische kleine Roboter) geht. In dem Buch geht es darum, dass eine Forschertruppe die letzte Stadt der Inka finden will. Als ein junger Forscher auf der Suche verschwindet, kommt Dr. Dark an die Reihe. Er und seine Truppe muss herausfinden, ob es die Stadt wirklich gibt und wo der Forscher geblieben ist. Plötzlich stellt sich heraus, dass die Forscher in die Falle gelockt wurden, um die Minen und das Gold der Inka auszurauben. Aber mit Hilfe von Dr. Dark können die Betrüger gestoppt werden. Ein Abenteuer für Forscher und kluge Krimifans!

 

Maximilian, 9J

stern stern stern stern stern

14 Nov 2016
/

Nicola Yoon: Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt

Madeline leidet an einem seltenen Immundefekt, sie lebt zurückgezogen in einem weissen Zimmer, noch nie in ihrem ganzen Leben hat sie das Haus verlassen. Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Doch dann zieht nebenan ein Junge ein – Madeline entdeckt die Liebe

Plötzlich weiss sie, was sie alles will: das ganze grosse, echte, pulsierende Leben – und sei es nur für einen Tag! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren.
Und dann nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung…

 

Anne-Sophie, 13J

stern stern stern stern stern

06 Okt 2016
/

Hakon Overas: Superbruno

Bruno ist eigentlich ein gewöhnlicher Junge. Als drei ältere Jungen seine selbstgebaute Hütte zerstören, reicht es Bruno und er verwandelt sich mit Hilfsmitteln in Brauno, den Superhelden. Mit Hilfe seines Grossvaters, viel Farbe und Freundschaftsmut kann Bruno die Jungen austricksen.

Das Buch ist sehr lustig und spannend geschrieben, ich empfehle es ca. 9 bis 10-jährigen Mädchen und Jungs, welche gerne fröhliche, mutige und etwas ausgeflippte Freundschaftsgeschichten lesen.

 

Johanna, 11J

stern stern stern stern stern

06 Okt 2016
/

Ulrich Hub: Ein Känguru wie du

Pascha, der weisse Tiger aus dem Zirkus, ist nicht der Hellste, aber er war teuer. Sein Freund Lucky, der Panther, war billiger, er kann sich dafür die Kunststücke besser merken. Eines Tages behaupten die vorlauten Robben, der Tiertrainer sei schwul. Weil er enge Hosen trägt und Mozart hört.

Lucky und Pascha sind verunsichert: Ist das eine Umgebung, in der junge Raubkatzen aufwachsen sollten? Da treffen die beiden ein grossartiges Tier: ein boxendes, schwules Känguru. Pascha und Lucky denken weiter und hören schon die Hochzeitsglocken läuten.

 

Marianne, 51J

stern stern stern stern_grau stern_grau

05 Sep 2016
/
theme by teslathemes