Eure Texte

Sylvia Englert: Der kleine Warumwolf

Ich finde das Buch sehr cool und spannend. Es passiert zwar nichts Gefährliches, aber die Fragen, die der Warum Wolf einem Jungen stellt, beantwortet dieser mit lustigen aber falschen Antworten. Ich finde das Buch gut für Kinder ab der 2. Klasse, die gerne fantasievolle Bücher haben.
stern stern stern stern stern
Malina, 9j

 

 

 

 

 

18 Mrz 2017
/

Sonja Maren Kientsch: 2 Freunde für 4 Pfoten – das Katerkuddelmuddel

Jette und ich haben eine Tierretter-Zentrale gegründet. Wir haben einem Katzenbaby namens Muskelkater geholfen und einen Hund namens Alaska gerettet. Wenn ihr mehr wissen möchtet, dann lest doch selbst!
stern stern stern stern
Annick, 9J

 

 

 

18 Mrz 2017
/

Nicole Boyle Rodtnes: Wie das Licht von einem erloschenen Stern

Dieses Buch empfehle ich nicht für Kinder unter 10 Jahren. Ich fand das Buch sehr spannend. Es war eigentlich einfach zu lesen. Trotzdem sollte man schon etwas älter sein, da die Personen in dem Buch auch älter sind und Dinge erleben, die man sonst nicht verstehen kann.
Beim Lesen erlebt man, wie schwierig es ist, sich nach einer Gehirnblutung wieder ins Leben zu kämpfen. Ich konnte das Buch manchmal kaum beiseite legen. Man hat gemerkt, wie die zwei Schwestern Vega und Alma sich mögen und immer füreinander da sind. Auch Theo, den sie während ihrer Krankheit kennenlernt, macht Vega immer wieder Mut. Der Schluss kam für mich sehr überraschend.

 

stern stern stern stern stern

Vanessa, 10 J.

13 Mrz 2017
/

Catherine Egan: Schattendiebin

In diesem Buch geht es um ein Mädchen. Nicht irgendein Mädchen, nein es geht hier um die beste Diebin von ganz Spira. Julia, so heißt die junge Dame, hat nämlich ein Geheimnis: Sie kann verschwinden. Nicht einfach so mal verschwinden und dann vielleicht irgendwann wieder einmal kommen, sondern sie taucht in eine Parallelwelt ein. In der Parallelwelt kann sie zwar alles sehen, aber die um sie sehen sie nicht. So konnte sie schon viele Sachen stehlen, die niemand sonst geschafft hätte. In ihrem neuesten Auftrag soll sie sich als Hausmädchen in ein reiches Herrenhaus einschleichen und es ausspionieren. Klingt eigentlich gar nicht so schwer – doch ob das gut geht? Denn nicht nur sie hat ein dunkles Geheimnis, auch mit Frau Och, der Besitzerin des Herrenhauses, stimmt etwas nicht. Ob Julia getarnt mit dem Namen Ella wohl mehr Licht in diese dunkle Sache bringen kann? Ich empfehle das Buch allen die es gerne ein bisschen gefährlich, spannend und fantasievoll haben und zwischen 12-15 Jahren alt sind.

stern stern stern stern stern
Ronja, 12J

 

10 Mrz 2017
/

Klaus Kordon: Der einarmige Boxer

In dem Buch geht es um ein siebzehnjähriges Mädchen, dass sich in den Ferien in einen Jungen namens Milan verliebt. Milan, so erfährt sie hat keine Eltern mehr und lebt in einem Jugendheim. Seine Eltern kamen bei einem Autounfall ums Leben wie Milan Feri (eigentlich heißt sie Jennifer) anvertraut. Sie kommen sich immer näher und als sie schlißlich nach Hause fährt sind Beide sehr traurig.

Doch dann kommt raus Feri ist schwanger! Sie haben nicht aufgepasst und sich nicht Verhütet . Jetzt muss Feri eine große Entscheidung treffen, will sie das Kind bekommen oder nicht. Ihre Eltern sind dagegen und auch Caro ihre Freundin ist nicht dafür, doch Edda findet das sie das Kind auf jeden fall bekommen sollte. Wie wird sie sich entscheiden.

Ich empfehle das Buch allen die es gerne Romantisch haben und zwischen 12-14 Jahren alt sind.

 

stern stern stern stern stern

Ronja, 12 J

08 Mrz 2017
/

Rob Harrel: Spotz Alles unter KonTrolle

Ich finde es ein sehr humorvolles Buch und ich würde es Kindern empfehlen die viel Fantasie und einen Sinn für Humor haben. Darum: Leiht es aus!!!

 

stern stern stern stern stern

Naja, 12 J

 

 

 

08 Mrz 2017
/

Sabrina J. Kirschner: Das Geheimnis der Bärenhöhle

Dieses Buch handelt von drei Jungs & einem Mädchen. Die zwei Brüder Finn & Linus campen mit ihrem Opa Hans Bozpliz in Pannenmühle. Finn & Linus lernen Charlotte & Emil kennen. In einer stürmischen nacht brennt ein Baum über dem Wohnmobil von Charlotte & Emils Familie, ein spannendes Abenteuer beginnt. Es hat lustige, aber schwierige Kapitel-Titel.
stern stern stern stern_grau stern_grau
Lila, 8J

 

 

 

04 Mrz 2017
/

Jordan Stratford: Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das lösen unlösbarer Fälle

Man schreibt das Jahr 1826. Ada Byron (eine sehr gute Erfinderin, der man nichts mehr beibringen konnte, weil sie so schlau war) lebte in einem fürstlichen und reichen Haus. Am liebsten sass sie in ihrem Heissluftbalon (den sie selbst gebaut hatte), der wie ein verrückter Hut aussah und an ihrem Dach runterhing. Ada hatte ihre Mutter schon vor langer Zeit verlassen. Diese aber schickte eines Tages einen Privatlehrer namens Peebs bei ihr vorbei und verlangte, dass dieser Ada und Mary, irgendein fremdes Mädchen, bei Ada zu Hause unterrichten soll. Zuerst war Ada sauer, weil  ein wildfremdes Mädchen in ihrem Haus sein sollte. Denn eigentlich wollte Ada gar nicht unterrichtet werden. Mary und Ada wurden jedoch später trotzdem beste Freunde und gründeten gemeinsam die Wollstonecraft-Detektivagentur mit einem Ziel: clevere Verbrecher in das Gefängnis zu lotsen. Bei ihrem ersten Auftrag geht es um eine sehr wertvolle Kette die geklaut wurde. Plötzlich stellte sich Ada folgende Fragen: War Peebs ein Spion? Hatte Mary etwas damit zu tun? War vielleicht ein Familienmitglied der bestohlenen Person der Täter?  Was glaubt IHR? Löst sie den Fall?

Ich fand die Geschichte sehr spannend und empfehle sie ab 8 Jahren.

stern stern stern stern stern
Maximilian, 10J

04 Mrz 2017
/

Tom Nicoll: Drachenalarm auf meinem Teller

Erics Familie bestellt immer etwas aus dem Chinarestaurant. Wie jeden Tag klingelt die Tochter von dem Besitzer und bringt das vorbei, was man bestellt hat. Eines Tages als Eric die Tüte aufmachen will, liegt etwas das wie ein Spielzeug aussieht im Essen. Es bewegt sich! Es ist ein Mini-Drachen! Eric erlebt mit ihm viele Abenteuer, und der Drache vermasselt fast das Geburtstagsgeschenk von Eric ☹. Erics Freunde denken, es sei ein Spielzeug. Und am Schluss muss Eric eine schwierige Entscheidung treffen. Das Buch ist geeignet für 8jährige.
stern stern stern stern stern
Malina, 8J

 

04 Mrz 2017
/

David Walliams: Gangsta-Oma

Ben muss jeden Freitag bei seiner Oma übernachten, was ja nicht so schlimm wäre, wenn sie nur nicht so langweilig wäre. Immer will sie die ganze Zeit über nur Scrabble spielen und kocht immer so eine scheussliche Kohlsuppe, ausserdem pupst sie die ganze Zeit und gibt es nicht einmal zu. Doch als er eines Tages auf dem Schrank eine Schüssel voller Diamanten findet kann er die nächsten Freitage gar nicht mehr erwarten. Ich empfehle das Buch allen die es gerne spannend haben und zwischen 8 und 10 Jahren alt sind.
stern stern stern stern_grau stern_grau
Ronja, 12J

 

02 Mrz 2017
/
theme by teslathemes