Eure Texte

Christina Fo: 5 Sterne Spuk – Rettung für das Burghotel

Es geht um drei Gespenster die auf einer Schottischen Burg wohnen. Die Gespenster heissen Melinda , Tante Greta und Onkel Albert. Die Burg gehört MacStaubers. Die MacStaubers haben aus allen Dudelsäcken lange Unterhosen genäht. Die Idee mit den langen Unterhosen fand ich lustig. Am Ende wohnen die drei Gespenster auf einer Schweizer Burg von ihrem Nachfahren. Zwischendurch passiert viel Lustiges.

stern stern stern stern stern_grau

Antonia, 9 J.

 

 

11 Jun 2018
/

Jutta Richter: Ich bin hier bloss das Kind

Es geht um ein Mädchen namens Johanna Maria Magdalena Knipsel. Sie ist mit ihrer Mutter und dem Freund der Mutter in ein grosses Haus gezogen. Ihre Oma hat ihr ein Kätzchen geschenkt. Die Geschichte erzählt vom Alltag von Johanna und das sie nicht viel zu sagen hat, denn sie ist ja bloss das Kind.

stern stern stern stern stern

Luisa, 8 J.

 

 

04 Jun 2018
/

Martin Widmark: Dedektivbüro LasseMaja – Das Gefängnisgeheimnis

Lasse und Maja helfen bei einer Aufführung von „Hamlet“, doch dann gescheit etwas merkwürdiges…
Ich finde die Buchreihe cool aber nicht so spannend ! 🙃

stern stern stern stern stern_grau

Lila, 9 J.

 

 

 

04 Jun 2018
/

Stephanie Burgis: Aventurine – Das Mädchen mit dem Drachenherz

Aventurine ist ein Drache !Sie lebt mit ihrer Familie in einer Höle. Eines Tages schleicht sie sich aus der Höle und so beginnt das Abenteuer…
Mir hat das Buch nicht so gefallen.

stern stern stern stern_grau stern_grau

Lila, 9 J.

 

 

 

 

04 Jun 2018
/

Uli Leistenschneider: Geheim geht anders

Wilma & Wilhelm sind zwei Wesen die für Aufregung sorgen. Sie leben in einer verlassenen Wohnung. Doch dann zieht ein Junge namens Jaro, mit seinen Eltern, dort hin. In der Schule finden ihn alle doof, was auch mit Wilma & Wilhelm zusammenhängt. Aber die drei werden trotzdem untzertrennlich.

stern stern stern stern_grau stern_grau

Anouk, 9 J.

 

14 Mai 2018
/

Judith Allert: Das Pony-Cafe – Schokotörtchen zum Frühstück.

Alma ist mit ihren Eltern in die Stadt gezogen. Dabei wollte sie lieber auf dem Land bleiben. Aber als sie zufälligerweise ein Zwergpony im Hinterhof fand, änderte sich alles…

stern stern stern stern_grau stern_grau

Luisa, 8 J.

 

 

 

14 Mai 2018
/

Martin Widmark: Detektivbüro LasseMaja – Das Feriengeheimnis

Am letzten Schultag kommen drei bekannt Personen aus Valleby in die Schule. Sie erzählen von ihrer Kindheit. Aber sie bauen einen Fehler ein. Der Leser muss den Fehler erraten. Im Buch hat es sehr viele Mitmachseiten.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich fand es spannend. Die Fehler waren schwer zu erraten. Zum Glück hat es eine Lösung.

stern stern stern stern stern_grau

Franziska, 7 J.

23 Apr 2018
/

Anna Pfeffer: Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte

Flo, Anouk und Julia kriegen streit miteinander. Flo schreibt auf einem Onlineportal, aus Wut, schlechte Sachen über ihre Freundin. Es wird immer brenzliger für Flo. Ich finde es ein mittelmässig spannendes Buch.

stern stern stern stern_grau stern_grau

Janik, 12 J.

 

 

16 Apr 2018
/

Maria Bogade: Zoës Welt

Zoë wollte schon immer ein Haustier haben. Bisher hatte sie aber nicht so gute Erfahrungen gemacht. Sie hatte zum Beispiel einmal einen Fisch und einmal einen Hamster, doch das  ging nicht so gut auf. Eines Tages nahm sie nun aber heimlich eine Katze mit nach Hause und versteckte sie in ihrem Zimmer. Wenn sie in die Schule musste, musste sie immer die Zimmertüre abschliessen. Doch eines Tages entdeckten ihre Eltern die Katze, das gab dann ein Donnerwetter! Wie die Geschichte wohl ausgeht?

Für mich war das Buch relativ einfach zu Lesen. Ich fand es meistens eine lustige Geschichte und es hat immer wieder kleine Zeichnungen im Buch.

 

stern stern stern stern stern_grau

Emily, 9 J.

16 Apr 2018
/

Barbara Rose: Die Feenschule – Zauber im Purpurwald

Rosalie die kleine Blumenfee kommt in die Schule. Sie hatte an dem Tag Geburtstag wo sie in die Schule kam. Als sie essen gingen bekam Rosalie einen Glückskakao und der schmeckte köstlich. Sie lernte Nikki die kleine Nebelfee kennen. Rosalies alte freundin Melissa Waldfee, sagte sie sei eine Babyfee und das sie nicht einmal den Feenbrifkasten finden könnte. Aber sie durften nicht einfach den Feenbrifkasten suchen. Sie machte es, obwohl sie es nicht durfte. Nikkki folgte ihr und sie kamen in den gefährlichen Purpurwald…

stern stern stern stern stern_grau

Luisa, 8 J.

16 Apr 2018
/
theme by teslathemes