Eure Texte

Richard Bach: Die Möwe Jonathan

Ich finde das Buch sehr toll, obwohl es nicht Action ist. Ich habe es an einem Abend durchgelesen, denn es ist nicht besonders dick. Darin geht es um die Möwe Jonathan. Sie ist anders als die anderen Möwen.  Jonathan möchte gerne sehr gut fliegen können. Darum übt er jeden Tag weiter an seiner Flugkunst, statt Fische auf den Fischerbooten zu stibitzen. Die anderen Möwen sind damit aber nicht einverstanden. Aber Jonathan weigert sich, mit den anderen zu Essen. Schliesslich wird er aus dem Schwarm ausgeschlossen. Er beginnt sein eigenes Leben und ist glücklich. Ihr denkt jetzt, das ist jetzt das Ende, aber nein, es geht noch weiter,  aber das  müsst ihr selber lesen. Der Autor beschreibt richtig genau, wie Jonathan seine Kurven fliegt. Das bringt einen zur inneren Ruhe. Ich empfehle es für Kinder und Erwachsene, auch wenn sie nur so magische oder ganz dicke und spannende Bücher mögen, (so eine bin ich nämlich!).
stern stern stern stern stern
Malina, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

theme by teslathemes