Eure Texte

Alex Bell: Der Polarbären-Entdeckerclub – Reise ins Eisland

Ich fand das Buch super! Innerhalb von zwei Tagen habe ich es gelesen, so spannend war es!!! Es geht um ein Mädchen, das von Felix, einem Mitglied vom Polarbären-Entdeckerclub, im Eisland gefunden wurde. Felix ist erwachsen und hat Stella Starflake Pear (so hat er sie dann genannt) adoptiert und bei sich grossgezogen. Immer wieder geht Felix auf Club-Expedition. Leider darf Stella da nie mit, weil keine Mädchen mit dürfen! Stattdessen muss sie die Zeit bei ihrer grausamen Tante Agatha verbringen. Dann bricht Felix kurzerhand die Regeln und überredet den Präsidenten vom Club, dass Stella bei der nächsten Expedition ins Eisland mitkommen darf. Leider werden ein paar Kinder von der Gruppe getrennt, unter ihnen auch Stella. Zusammen mit einem Wolfsflüsterer, einem Zauberer und einem Halbelf wandert sie durch die kalte Eislandschaft und trifft dabei alle möglichen Wesen!

stern stern stern stern stern

Malina, 10 J.

Schreibe einen Kommentar

theme by teslathemes