Eure Texte

Luo Kuenzler: Violetta Winzig – Ein Fischstäbchen grosses Abenteuer

Violetta ist ein lustiges Mädchen, sie kann nämlich schrumpfen. Violetta wollte unbedingt auf den Silberblitz, das ist eine Achterbahn. Doch da geschah es, sie schrumpfte. Plötzlich war sie nur noch etwa 5cm gross. Später wurde sie zum Glück wieder gross.
Violettas Familie ging zu Oma ins Altersheim, wo es immer toll war. Im Altersheim gab es ein Diebstall und alle beschuldigen Oma. Violetta musste herausfinden wer es war. Dafür musste sie schrumpfen. Aber wie sollte Violetta schrumpfen? Violetta hat es geschafft, aber sie landete im Hamsterkäfig. Nach langer Zeit schaffte es Violetta wieder zurück ins Altersheim. Da bemerkte sie etwas verdächtiges. Riley benahm sich komisch. Violetta folgte Riley bis ins Zimmer, da wurde sie plötzlich wieder gross. Ist Riley der Dieb? Das erfahrt ihr erst, wenn ihr das Buch lest. Es ist ein sehr tolles Buch!

stern stern stern stern stern

Nayeli, 9 J.

Schreibe einen Kommentar

theme by teslathemes