Eure Texte

Sally Nichollas: Eine Insel für uns allein

Ich fand das Buch gut, doch bei einem Teil erzählte der grosse Bruder eine Geschichte und da gab es ziemlich schwierige Namen und es war kompliziert.
Das Buch geht um Jonathan (19), um Holly (13) und um Davy (7).
Die waren Geschwister und die Mutter war gestorben und der Vater auch.
Seither passte Jonathan auf sie auf. Sie hatten ein bisschen wenig Geld, so dass sie zum Beispiel keine nigel nagel neue Kleider hatten und nicht zu teure Sachen kaufen durften. Sonst ging es gut, bis die Tante einen Schlaganfall bekam und die Geschwister sie besuchten. Ab da passierten ziemlich seltsame Sachen, denn sie erbten den Schmuck ihrer Tante. Die war reich und hatte viel Schmuck. Davor mussten sie aber noch viel unternehmen, und damit stürzen sich die drei in ein aufregendes und spannendes Abenteuer und ihr Leben ändert sich von Tag zu Tag.

stern stern stern stern stern_grau

Malina, 9 J.

Schreibe einen Kommentar

theme by teslathemes